DER KUSS

02-02-2015

BF: Herr Schmitt, was macht gerade dieses Bild zu Ihrem Highlight?

Daniel Schmitt: Ob es das beste Foto des Jahres 2014 von mir ist weiss ich gar nicht, aber es ist mein absolutes Lieblingsmotiv! Das Schöne an der Aufnahme ist, dass es uns eine Geschichte erzählt. Es löst sofort eine positive Stimmung aus. Ich konnte mehrfach beobachten: wer es sieht, der muss schmunzeln.

Entlang des Weges um die Ecke meines Studios gibt einige mannshohe Skulpturen von älteren Frauen und Männern. Der ältere Herr im Bild träumte vielleicht schon lange von dem Kuss dieser jungen Dame hinter ihm auf dem Werbeplakat. Wer weiss, vielleicht erinnert er sich auch einfach nur an eine vergangene Liebe. Man meint sogar eine kleinen Träne auf seiner Wange erkennen zu können. Die Miene des Herrn scheint die Glückseligkeit des Kuss zu bestätigen und dennoch lässt es auch andere Möglichkeiten zu! Im Grunde ist es ja nicht nur ein Foto, es ist Kommunikation pur und gibt viel Raum für eigene Interpretationen.“ … 

Das ganze Interview können Sie hier lesen:

Link zu berufsfotografen.de

 

Zurück